nienke de jong

Nienke de Jong

Rechtsanwältin

Nienke begann 2007 als Anwältin bei Boekel De Nerée. Dort spezialisierte sie sich auf gewerbliches Mietrecht, Kauf und Verkauf von Immobilien sowie Verwaltungsrecht. Nach fünf Jahren Arbeit in der Anwaltschaft arbeitet sie jetzt als Unternehmensanwältin in der Abteilung für Gebiets- und Projektentwicklung der Wohnungsbaugesellschaft Ymere. Hier hat sich Nienke in acht Jahren das Immobilienrecht in vollem Umfang angeeignet.

Sie beriet Projektentwickler bei Neubauprojekten (Haarlemmermeer) und innerstädtischen Sanierungen (Amsterdam) vom Grundstückserwerb bis zu Schwierigkeiten nach der Fertigstellung und allem, was sich dazwischen abspielte. Dabei hat sie sich auf Verhandlungen und Verträge mit Entwicklern, Kommunen, Investoren und Bauunternehmern spezialisiert. Diese Partner schätzen Nienke, da sie neben rechtlichen Risiken auch ein Auge für kommerzielle Möglichkeiten hat. Im September 2019 wechselte Nienke zu Hemwood.

2016 schloss Nienke den Aufbaustudiengang Immobilienrecht (Onroerend Goedrecht) an der Grotius-Akademie ab. Sie ist Mitglied der Vereinigung niederländischer Immobilienjuristen (Vereniging Vastgoed Juristen).

nienke@hemwood.nl